Project Minimalistisch

MINIMALFOTOGRAFIE

Gregor Szklarz

Location

DEUTSCHLAND

JAHR

2021

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram

Der Reiz der Reduktion

Was macht nun diesen Reiz aus am Minimalismus in der Fotografie? Es ist vor allem diese Leere des Bildes, dieser Raum, der unsere eigenen Gedanken und Gefühle darin atmen lässt. Der Fotograf zeigt weniger, und dies erlaubt uns als Betrachter mehr zu sehen. Es ist Platz da für unsere eigene Interpretation des Motivs. Unsere Fantasie bekommt einen gestalterischen Impuls, den wir in der Freiheit des Minimalismus weiter ausformen können. Der Fotograf gibt sozusagen ein Stichwort. Und wir schreiben die Geschichte in uns fort.

_DSC6523_edited.jpg
_DSC8338.jpg
_DSC6512.jpg
_DSC6583.jpg
_DSC6610-5.jpg
_DSC8307.jpg